Wollen Sie mehr wissen?

Wollen Sie mehr wissen?
Wollen Sie mehr wissen? Dann klicken Sie auf das Bild.

Samstag, 23. Juli 2016

Buchvorstellungen von mir für Sie. Lassen Sie sich inspirieren.....

In diesem Blogpost stelle ich Bücher vor, welche mir gut gefallen haben und die vielleicht auch für andere Leser interessant sein könnten.

Heute ist es der Kriminalroman Der Pflegefall



von Olivia Monti


Ich gebe es ehrlich zu, ich bin keine begeisterte Krimileserin. Doch dieser Roman, den ich für eine Rezension erhalten habe, ist auch erst an zweiter Stelle ein Krimi. An erster Stelle, wenn auch wohl nicht beabsichtigt, ein gesellschaftskritischer Roman.

Die Welt aus der Sicht einer Pflegerin ist eine anstrengende und mühevolle. Diese Pflegerin gerät auch noch in einen Zwiespalt, denn sie pflegt einen alten Herrn, der nach den Angaben seiner Mitmenschen, ein übler Bursche ist. Doch ist er das wirklich? Und wenn er es ist, hat er dann trotzdem eine liebevolle Pflege verdient? Oder sind es nur Gerüchte und es steckt etwas ganz anderes hinter dem üblen Ruf? Fragen, die es verdient hätten, umfassend und abschließend beantwortet zu werden. Doch da bleibt der Roman leider an der Oberfläche. Schade.

Der Roman zeigt das ernüchternde Bild der Realität vieler Menschen, die miteinander auf unheilsame und bedrohliche Weise verbunden sind und es nicht schaffen, die Stricke zu durchtrennen. Deshalb bleiben wohl auch für diese vier Personen überraschende Wendungen eher aus. Die Realität ist eben düster. Gewünscht hätte ich sie mir trotzdem.

Eine liebenswerte Person, die der Pflegerin vielleicht freundschaftlich zur Seite steht, wäre denkbar gewesen. Über weite Strecken wirkt die Pflegerin schwach und farblos.

Trotzdem ein lesenswerter Roman, der vom Schreibstil her flüssig ist.

Viel Spaß beim Lesen.

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Birgit, vielen herzlichen Dank an dich und deine Bücherwürmchen. Gern hätte ich mal Mäuschen bei euch gespielt. Für deine Hilfe und Unterstützung zur Verbreitung und deine investierte Zeit, bin ich aus tiefsten Herzen dankbar. Alles, alles Gute für deine anstehenden Projekte.Ganz liebe Grüße aus Thüringen sagt Aexandra

    AntwortenLöschen